News Archiv

Nachdem wir letztes Jahr den Kids im Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule vorgelesen haben, wuchs in uns die Idee zu "Große lesen Kleinen vor".

Dieses Jahr war es dann soweit: zwölf Kids der Klassen 5/6 des Martin-Luther-Gymnasiums haben im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages in einigen Gruppen des Taka-Tuka-Landes ihre Lieblingsbücher und -geschichten vorgestellt.

Am 05. Oktober war es wieder soweit: bereits zum 10. Mal fand die Benefiz-Boxnacht im Stadtpark statt, bei der ca. 600 Besucher acht hervorragend zusammengestellte Kämpfe unterschiedlicher Klassen und Könner erleben durften. Und wie bereits in der Vergangenheit wurde diese Veranstaltung von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren auf die Beine gestellt.

Am 16. November 2018 ist es wieder soweit: Bereits zum 15. Mal rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf.

Im letzten Jahr waren es über 170.000 Teilnehmer, die geholfen haben, ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen.

Ab Montag gibt es bei Penny eine neue Treuepunkte-Aktion - mit KUSCHELTIEREN!

Du gehst bei Penny einkaufen, brauchst aber die Punkte nicht? Dann schenk sie doch dem Bildungsverein Frankenberg/Sa. - wir können solche Tierchen immer gebrauchen bspw. als Gewinne in einer Tombola! Hilf mit und teile diesen Beitrag unter deinen Freunden.