„Mit gebrauchten Schuhen Gutes tun“: Unter diesem Motto sammelt der Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V. mit der Aktion „Shuuz“ gebrauchte Schuhe für einen guten Zweck.

Diese Aktion hilft dem Verein und seinen geförderten Kitas und Schulen, ganz einfach aus alten Schuhen noch bares Geld zu machen. Man schickt die Schuhe kostenlos zu SHUUZ, die mit Kolping Recycling kooperieren. Für jedes Kilogramm bekommt man etwas Geld gutgeschrieben, das dann den Kindern zu Gute kommt.

Nach dem Motto #beWhatever wollen wir potenziellen Bewerbern in einem innovativen, vernetzenden Ansatz einer Ausbildungsmesse gemeinsam mit Ihnen vermitteln, wie sich Arbeit anfühlt, wie sie aussieht, schmeckt und riecht. Unser Ziel ist es dabei, umfassend und anschaulich über Berufsfelder zu informieren, um junge Menschen zu ermutigen, ihre eigene Zukunft aktiv zu gestalten. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.

Unter https://www.bewhatever.de finden Sie die Einladung zur Veranstaltung - und als Unternehmen der Frankenberger Region finden Sie es in den nächsten Tagen in Ihrem Briefkasten!

Zum diesjährigen Kindertag bei schönstem Wetter mit strahlendem Sonnenschein wartete im Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule nachmittags eine süße Überraschung. Der Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V. hatte auf Vorschlag der Hortleiterin Ines Klein eine Hüpfburg für die Kids organisiert, die jedoch fast zur Nebensache wurde, da wir auch unsere Zuckerwattemaschine mitgebracht hatten.