Tag des offenen Gartens 2024

Wie schon letztes Jahr öffnen Lucie und Matthias Wolff am 15. Juni ab 10 Uhr ihren "kleinen Garten" zum "Tag des offenen Gartens" des Sächsischen Landfrauenverbands e.V.

Euch erwarten Infos und Führungen zu den Themen

  • Nachhaltiger Anbau von Gemüse und Früchten für die Selbstversorgung
  • Boden als Fundament für einen gesunden Garten
  • Wildkräuter sammeln und bestimmen

sowie Getränke, Kaffee und Kuchen im historischen Ambiente.

Weiterlesen …

Stadtfest Frankenberg 2024 - Vereinsmeile

Zum Frankenberger Stadtfest sind wir am 15. und 16. Juni ab 13 Uhr auf dem Kirchplatz zur Vereinsmeile mit einer eigenen Pommes-Bude vertreten.

Und natürlich bringen wir auch unsere heiligen Maschinchen für Zuckerwatte und Popcorn mit, Luftballontiere könnt ihr euch ebenfalls basteln lassen.

Außerdem beteiligen wir uns am gemeinschaftlichen Grill und Getränkestand. Heißt für euch: gegessen wird auf dem Kirchplatz!

Zahlreiche andere Vereine sind für euch auf Kirchplatz und Lutherplatz unterwegs.

Weiterlesen …

Résumé zum letzten Samstag

Sagt mal, was war denn das bitteschön für ein Kindertag? Als wir zusammen mit der ZeitWerkStadt mit der Planung im Januar angefangen haben, war für uns nicht ansatzweise klar, dass es so endet.

Aber der Reihe nach: wir hatten uns ein "MITeinander FÜR die Kids" gedacht, bei dem vielleicht auch einige andere Vereine, Firmen und Partner aufspringen und die Kids neben dem Besuch im Museum auch noch einige andere Dinge erleben, machen, tun können.

Der Plan hat sich ganz gut entwickelt, die Wohnungsgesellschaft wollte Graffiti machen, die Feuerwehr war im Boot mit Zielspritzen, Vorführung, riesiger Hüpfburg und Grill, der Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule wollte basteln und experimentieren, wir hatten zwei supertolle Schminkmädels an Land gezogen, Studio Wooom wollte einen kleinen Bewegungsparcour für die ganz Kleinen aufbauen, SV Barkas hatte Reaktionslichter und eine Schussgeschwindigkeitsmessung in petto, dem Tierschutzverein hatten wir unsere 45 Nistkästen mit Farben und Pinseln "aufgedrückt" zum Bemalen mit den Kids, wir hatten uns eine T-Wall von der IMM besorgt, wollten wieder Luftballontiere, Zuckerwatte, Popcorn und vor allem Pommes machen, auch Eierlaufen oder Dosenwerfen hatten wir im Plan, und natürlich sollte die Kistenrutsche stehen.

Weiterlesen …

Frankenberger Kindertag in und an der ZeitWerkStadt

Hey ihr Kids aus Nah und Fern, groß und klein,

die Teams des Bildungsverein, Tierschutzverein, Studio Wooom!, SV Barkas, Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule uvm. erwarten euch am Samstag, den 01.06. 10-17 Uhr im und am Erlebnismuseum ZeitWerkStadt mit mehreren tollen Aktionen zum Kindertag!

Kommt vorbei, und lasst euch bspw. Kinderschminken, Luftballontiere, Schuss-Geschwindigkeitsmessung, Kistenrutsche oder Glücksrad nicht entgehen. Auch könnt ihr Nistkästen bemalen und auf Wunsch mitnehmen. Für die allerkleinsten gibt es vom Studio WoooM! einen Bewegungsparcour, ihr könnt euch mit dem Framo herumfahren lassen und Maskottchen Fränki kommt nachmittags zu Besuch.

UPDATE 31.05. :: die Wohnungsgesellschaft mit Graffiti und aufgrund der Wetterankündigung hat leider auch die Feuerwehr abgesagt.

Weiterlesen …

Fließbandarbeit in der Astrid-Lindgren-Grundschule

Am 3. Mai war es so weit: die Astrid-Lindgren-Grundschule öffnete zum Abschluss ihrer Projektwoche die Tore zum Tag der offenen Tür.

Und was darf da nicht fehlen? Na wir. Und so flutschte unsere Zuckerwatte- und Popcornproduktion wie am Schnürchen - mehr als 100 Zuckerwatten und Popcornportionen gingen an leuchtende Kinderaugen - und der Geruch zog durch's ganze Schulhaus.

Ganz nebenbei wurde ab und an noch unsere Leonardobrücke aufgebaut - das Interesse der Kids galt aber logischerweise dem Süßkram.

Vielen Dank allen Schleckermäulchen und vielen Dank allen Beteiligten, die den Tag zum Leben erweckt haben.

Euer Bildungsverein.

Weiterlesen …

Frankenberger Kindertag - MITeinander FÜR die Kids

Wie immer findet der internationale Kindertag am 01. Juni statt - dieses Jahr an einem Samstag mit traumhaftem Wetter. Daher haben sich ZeitWerkStadt und Bildungsverein gedacht, eine gemeinsame Veranstaltung für die Kids auf die Beine zu stellen, bei der sich auch gern weitere Akteure, seien es Vereine, Unternehmen oder Tante Ilse von nebenan beteiligen und unterstützen können.

U.a. die Frankenberger Feuerwehr, der Tierschutzverein oder auch die Wohnungsgesellschaft sind schon mit im Boot - was wir aber brauchen: weitere Helfer und Ideen!

Weiterlesen …

Ohne Moos nix los

© Kaufland

Für uns - wie sicher auch andere Vereine - gilt "Jeder Cent zählt".

Und genau so hieß auch Kauflands Aktion aus dem Januar, bei dem die Pfandspenden und die Spenden der Rest-Cent-Aktion an diejenige Aktion ausgezahlt wurden, die im Kundenvoting die meisten Stimmen erreicht hat.

Und auch in der Frankenberger Filiale standen drei Projekte zur Abstimmung.

Weiterlesen …

Aprilwetter de luxe zum Kinderflohmarkt

Es war eisig, es war zuerst über mehrere Stunden sehr unvorteilhaftes Wetter mit Regen, Schnee, Wind - ein waschechter April. Und es waren auch nicht die Massen an Besuchern zum Kinderflohmarkt, der aufgrund des Wetters vom Kirchplatz gleich mit auf den Frankenberger Marktplatz in den Bauernmarkt verschoben wurde. Die meisten der angemeldeten Flohmarktteilnehmer waren leider gar nicht erst da, es gab quasi nur zwei Stände. Einer davon unsere Evi, die an unseren Stand mit Zuckerwatte und Popcorn angedockt war.

Es war kalt, es war lustig, die Kids haben sich über unseren Süßkram gefreut und wir haben durchgezogen entsprechend der Marktzeit - nicht wie mancher kommerzielle Händler 💪🏻

Vielen Dank allen Besuchern!


Bis bald.
Euer Bildungsverein

Weiterlesen …

Wegweisende Story - eine Story vom Wegweiser powered by SWAP

SWAP - das bedeutet "Stabile Wabe Aus Papier"

Und genau das sind die Produkte der SWAP (Sachsen) GmbH - sie produziert ökologische und nachhaltige Wabenplatten aus Papier.

Das klingt nach Verpackungen? Ja auch. SWAP-Wabenplatten stecken aber auch in zahlreichen Fahrzeugen, bspw. in Kofferraumböden, Schiebedach- und Sonnenblenden. Oder in der Bauindustrie als Dämmmaterial, Trägerplatten für Fußbodenheizungen oder in Gebäudefassaden. Auch in Messeständen, sogar in Möbeln und Inneneinrichtungen wie Tischen, Stühlen und Schranksystemen kommen die Wabenplatten zum Einsatz.

Weiterlesen …

#beWhatever am 13.04. - jetzt wird's ernst

Das Teilnehmerfeld steht, wenn nicht noch kurzfristige Ausfälle eintreten.

116 Unternehmen von nah und fern werden euch am kommenden Samstag, 13.04. 10-14 Uhr 200 Ausbildungsberufe und zahlreiche Studiengänge näherbringen.

Diesmal sind beide Häuser des Gymnasiums sowie die Förderschule in der Parkstraße gefüllt, auch im Außenbereich gibt es Angebote.

Weiterlesen …