Am 02.05.2024 findet unsere Mitgliederversammlung statt!

Mitgliedsantrag gestellt und nichts von uns gehört? Bitte melden per oder Tel./Signal/WhatsApp an +4915237603201

Es gruselt so sehr...

Halloween-Monster macht Zuckerwatte

Kids, die an Halloween zwischen 16:30 und 18:30 Uhr im Kostüm am Grenzweg 27 vorbeikommen, erhalten eine gruselige Zuckerwatte vom Bildungsverein!

Unsere Fritte, die bei Licht & Wein keine Pommes machen wollte, funktioniert übrigens wieder ;)

Alles solange der Vorrat reicht!

Weiterlesen …

Was soll denn JETZT die Zuckertüte?

Schulanfang - es ist DAS Highlight jedes Jahr für die betreffenden Kids und ihre Eltern. Alles ist neu, alles wird anders. Den "Ernst des Lebens" wollen wir lieber nicht erwähnen - es klingt fast wie eine Drohung.

Und die Zuckertüte: höher, schneller, weiter ... ach nein, größer, größer als alle anderen muss sie sein. Und Radiosender verschenken Geld im Wettbewerb um die größte Zuckertüte - also die, die eh schon am vollsten ist.

Weiterlesen …

Kein Aprilscherz :: #beWhatever am 01.04.2023

Liebe Bildungspartner,

dies ist kein Aprilscherz: die nächste Auflage der #beWhatever -  Deine Messe für Ausbildung, Studium und Beruf wird am 01.04.2023 stattfinden, wie gewohnt in den Räumen unseres
Mitveranstalters und Kooperationspartners, dem Martin-Luther-Gymnasium. Dazu laden wir euch ganz herzlich ein.

01.04.2023 10-14 Uhr
Martin-Luther-Gymnasium Frankenberg
Lutherplatz 1, 09669 Frankenberg/Sa.

Weiterlesen …

Licht & Wein - es tut uns leid...

... dass unsere Fritte nach kurzer Zeit nicht mehr wirklich Lust hatte, euch leckere Pommes zu frittieren.

Nichtsdestotrotz hoffen wir, dass ihr alle einen schönen Abend hattet mit Licht & Wein, Bratwurst & Bier und natürlich ZUCKERWATTE!

Vielen Dank allen Besuchern unseres Grillstandes bei Euronics Morgenstern direkt neben der fantastischen Live-Mucke der von der Wäschefee angeheuerten Band.

Weiterlesen …

FAMILIENFEST in der Zschopauaue

Mädchen isst Zuckerwatte

Im Rahmen des Frankenberger Kultur Herbst 2022 findet am Samstag, den 10. September, ein FAMILIENFEST in der Zschopauaue neben der ZeitWerkStadt statt.

Dies ist KEINE Veranstaltung des Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V. - wir unterstützen hier nur in der Öffentlichkeitsarbeit und sind ab 15 Uhr mit Zuckerwatte und evtl. einer weiteren Überraschung vor Ort.

Alle Infos entstammen Material (online/offline) der Frankenberger Kultur gGmbH.

In Zusammenarbeit mit dem Mittelsächsischen Kultursommer e.V. (MISKUS) wird sich dabei ein buntes Programm, bestehend aus irischer Musik, Akrobatik, Tanzvorführungen und Zauberei, präsentieren.

Für die Kinder wird es ab 15 Uhr eine Bastelstraße, Ponyreiten, Zuckerwatte, Hüpfburgen sowie eine Graffitiwand geben.

Den Abend beschließt der Vogtländische Schalmeienzug aus Auerbach.

Weiterlesen …

Vor-/LeserIn gesucht

Ihr seid ja der Wahnsinn! Wir können - bzw. müssen sogar - unsere Suche nach nicht einmal 24 Stunden abbrechen bei der Menge an Interessenten - IRRE, dankeschön euch allen!!!

Mädels und Jungs - gleiche Frage wie letztes Jahr:

Könnte sich jemand von euch vorstellen, alle 2 oder 3 Wochen (also nicht zwingend jede Woche), mit einigen Kids (jeweils Klassenstufe 1-4) in der Astrid-Lindgren-Grundschule zusammen / miteinander VORMITTAGS (Mittwoch 10:25-12:15 Uhr) zu lesen?

Oder kennt Ihr Tanten, Onkel, Omas oder Opas, denen langweilig ist und die so etwas gern machen würden bzw. es sich zutrauen?

Weiterlesen …

Das war die #beWhatever 2022 - Deine Messe für Ausbildung, Studium und Beruf

Am 11.06.2022 war es nun endlich soweit - unsere #beWhatever fand endlich wieder als Präsenzmesse statt. Etwas mehr als 70 Unternehmen und Einrichtungen präsentierten sich und die zahlreichen Karrieremöglichkeiten für die Kids.

Wir danken allen Teilnehmern und Besuchern, die die Veranstaltung zum Leben erweckt haben.

Ganz besonders danken wir aber unseren helfenden Kids aus dem Gymnasium, die schon am Freitag zahlreich tatkräftig mit angepackt, aus- und eingeräumt, gerückt, geschoben, beklebt und gebastelt haben, ebenso den fleißigen Gastronomen, die sich am Messetag um Hunger und Durst der Teilnehmer gekümmert haben.

Vielen Dank euch allen!

Weiterlesen …